Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Auftakt der Wanderausstellung in Bremen am 2. September

Blauschillernd oder rot getüpfelt, kugelrund oder langgestreckt – Insekten faszinieren mit ihren Farben und Formen. Sie sind die artenreichste Tiergruppe der Welt und für uns Menschen unersetzbar. Leider sind die Sechsbeiner stark bedroht. Die Wanderausstellung „Facettenreiche Insekten“ lässt die Besucher*innen in die faszinierende Welt der Insekten eintauchen und zeigt, wie deren Artenvielfalt geschützt werden kann.

Im Übersee-Museum Bremen können Sie in die Vielfalt der Welt eintauchen und faszinierende Kultur- und Naturräume mit einzigartigen Exponaten aus der ganzen Welt, meisterhaften Tierdioramen und echten Pflanzen entdecken. Verschiedene Stationen laden bei Ihrem Rundgang zum Verbleiben, Entspannen oder Ausprobieren ein – ein Museumserlebnis für alle Sinne!

  • Bison in der "Amerika" Ausstellung | © Übersee-Museum Bremen, Foto: Matthias Haase

  • Baumscheibe eines Küstenmammutbaums in der Ausstellung "Erleben, was die Welt bewegt" | © Übersee-Museum Bremen, Foto: Volker Beinhorn

  • Dinosaurierskelett eines Iguanodons in der Ausstellung "Spurensuche" | © Übersee-Museum Bremen, Foto: Volker Beinhorn

  • Ameisen-Mitmach-Station in der Dauerausstellung "Amerika" | © Übersee-Museum Bremen, Foto: Volker Beinhorn

  • Kind beim Löwendiorama in der "Afrika" Ausstellung | © Übersee-Museum Bremen, Foto: Matthias Haase

  • Das Schaumagazin im Übersee-Museum | © Übersee-Museum Bremen, Foto: Volker Beinhorn

Öffnungszeiten:
Di bis Fr 9 – 17 Uhr
Sa + So 10 – 17 Uhr
Mo geschlossen

In den Bremer Schulferien:
Di bis So 10 – 17 Uhr

Kontakt:
Übersee-Museum Bremen
Bahnhofsplatz 13
28195 Bremen

0421 160 38 - 0
F 0421 160 38 - 99
E-Mail office@~@uebersee-museum.de

Mehr Infos gibt es auf unserer Webseite.